Hilfsnavigation

20.08.2019

Sportentwicklungsplanung: Ergebnis wird am 26. August präsentiert

Die Pinnwände waren voll mit Ideen - Dr. Arne Göring hat sie gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sortiert.

An insgesamt drei Abenden haben Vertreter aus Vereinen, Verwaltung und Politik ein neues Konzept zur Sportentwicklung erarbeitet. Unter der Leitung von Sportwissenschaftler Dr. Arne Göring vom Institut für Leibesübungen in Göttingen wurden zunächst Ideen gesammelt, um die kommunale Sportlandschaft zu modernisieren. Schwerpunkte lagen dabei vor allem auf der Sanierung, Förderung und verbesserten Bewegungsmöglichkeiten. Am dritten Abend folgte dann die Kür: „Wir müssen uns jetzt mit der Zukunft auseinandersetzen und überlegen, wie wir die Ideen der Akteure des Sports möglichst pragmatisch und realistisch gestalten können“, so Göring. So wurden konkrete Ziele und Maßnahmen zur Umsetzung entwickelt, die Dr. Arne Göring mit seinem Team ausgearbeitet hat und am Montag, den 26. August, im Bürgersaal des Jacobson-Hauses präsentieren wird. Los geht es um 18 Uhr.

Zur Online-Kommunikation bietet die Stadt Seesen folgende Angebote:

 

facebook logo

Stadt Seesen bei facebook

RSS Feeds: