Seiteninhalt

Fire Fit auf dem Schützenplatz

Bild vergrößern: Fire Fit in Seesen. © Simon Grundmann
Fire Fit in Seesen. © Simon Grundmann

Am 14. und 15. Mai ist auf dem Schützenplatz in Seesen viel los: Am Samstag und Sonntag treten Feuerwehrmänner und -frauen beim Fire Fit Wettkampf in verschiedenen Altersklassen und Kategorien gegeneinander an. Absolutes Highlight ist der HAIX-Tower 2.0, der modernste Wettkampfturm der Welt: Der 12 Meter hohe Turm muss von den mit einem Schlauchpaket schwer bepackten Teilnehmenden so schnell wie möglich erklommen werden. Doch damit nicht genug, denn oben angekommen muss ein weiteres Schlauchpaket an einem Seil nach oben gezogen werden. Weitere Stationen wie Hammerschlagmaschine, Slalomparcours mit Schlauchziehen und die Simulation einer Menschenrettung verlangen den Wettstreitern alles ab. Am Freitagabend kann der Parcours im Rahmen des Freien Trainings in der Zeit von 19 bis 21 Uhr auch von Nicht-Teilnehmern ausprobiert werden.

Doch nicht nur der Fire-Fit-Wettkampf wartet am Samstag und Sonntag auf die Zuschauer: Neben einem Kinderparcours, einer Hüpfburg und Bungee-Run steht mit dem New Lenox Snorkel Fire Truck aus dem Jahr 1971 ein echtes Schmuckstück auf dem Schützenplatz. Ein Streetfood-Markt und kühle Getränke runden den perfekten Familien-Tag ab. Der Eintritt ist kostenfrei. 

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Am Samstagabend steigt bei Live-Musik eine große Open-Air-Party auf dem Schützenplatz! Von 19 bis 24 Uhr stehen abwechselnd DJ Wolle und die Band Atomic Playboys auf der Bühne!  Von Rock bis Pop, von Schlager bis zur Neuen Deutschen Welle - die Atomic Playboys versprechen eine unterhaltsame Show! 

Der Zeitplan für die Wettkämpfe: 

Freitag: 
19.00 - 21.00 Uhr: Freies Training & Einzel Wertungsläufe 

Samstag: 
10.00 - 17.00 Uhr: Einzel Wertungsläufe 

Sonntag: 
09.00 Uhr: Start Einzel Wertungsläufe 
09.30 Uhr: Staffel Qualifikationsläufe 
10.30 Uhr: Tandem Wertungsläufe
12.00 Uhr: Offizielle Eröffnung 
13.00 Uhr: Tandem Wertungsläufe / Staffelausscheidungsläufe 
16.00 Uhr: Siegerehrung