Seiteninhalt

Stellenausschreibung technischer Sachbearbeiter

Bild vergrößern: Gebäudemanagement Symbolbild
Gebäudemanagement Symbolbild

Die Stadt Seesen sucht zum 01.01.2022 oder später eine / einen technische/n Sachbearbeiter/in Gebäudemanagement für die bauliche Unterhaltung und Bewirtschaftung der städt. Gebäude im Rahmen eines unbefristeten Vollzeitarbeitsverhältnisses. Die Stelle ist der Hochbauabteilung im Fachbereich Bau zugeordnet.

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Planung, Vergabe, Ausführung und Abrechnung von Bauunterhaltungsmaßnahmen
  • Planung, Vergabe, Ausführung und Abrechnung von Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen
  • Ausschreibung und Vergabe, Abrechnung der Handwerkerdienstleistungen
  • Ausschreibung und Vergabe der Energielieferverträge
  • Energiemanagement für die städt. Gebäude
  • Vermietung und Betreuung des städt. Wohnungsbestandes einschließlich NK-Abrechnung
  • Auftragserteilung im Rahmen der internen Abrechnung an den Baubetriebshof
  • Mitwirkung bei der Planung von größeren Baumaßnahmen im Bestand
  • Bewirtschaftung aller städt. Gebäude
  • Vertretung des Leiters der Hochbauabteilung

Wir suchen eine tatkräftige Persönlichkeit mit solidem technischen Wissen und ausgeprägtem wirtschaftlichen Verständnis.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossenene einschlägige Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Bautechnik (Hochbau) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bauhandwerk mit Berufserfahrung in der Planung, Kalkulation und Abrechnung von Baumaßnahmen und im Gebäudemanagement, bestenfalls mit Meisterabschluss.
  • Bewerber/-innen, die nach einer Ausbildung im Bauhandwerk ein Studium (FH) / (Bachelor of Engenieering) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder Gebäudeausrüstung mit min. Vorexamen absolviert haben, können sich ebenfalls bewerben.
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Organisationstalent, Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse in Standardsoftware (MS-Office)
  • praktische Erfahrungen in der Anwendung von CAD-Programmen, vorzugsweise Nemetchek ALLPLAN.
  • praktische Erfahrungen in der Anwendung von Ausschreibungsprogrammen, vorzugsweise Orca AVA.
  • fundierte Kenntnisse in Ausschreibungsverfahren nach VOB, UVgO und VgV
  • Berufserfahrung in vergleichbaren Aufgaben
  • Führerschein Klasse B

Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis zur Vergütungsgruppe 9a TVÖD.

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs Bau, Herr Nickel, Tel. 05381 75239, zur Verfügung.

Ihre schriftlichen Bewerbungen senden Sie bitte an die Stadt Seesen, Marktstraße 1,

38723 Seesen. Bewerbungen per e-mail erbitten wir im PDF-Format an bewerbung@seesen.de

Bewerbungsschluss ist der 31.12.2021.