Seiteninhalt

Große Stickeraktion startet!

Bild vergrößern: Abgebildet sind Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke sowie Wilfried Wende, Bereitschaftsleiter des DRK. Darunter steht der Schriftzug
Die Panini-Aktion startet!

Sammelheft trifft Feuerwehr und DRK

Der große Sammelspaß beginnt: Ab Samstag, 30. Oktober, können im E-Center Koch in Seesen Sammelbilder aller Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Seesener Stadtgebiet sowie der DRK Ortsvereine erworben werden. Nach dem berühmten Vorbild der Panini-Hefte haben die Seesener ein eigenes Album entworfen: Insgesamt 675 ehrenamtliche Helfer haben sich ablichten lassen. „Die Aktion wurde von Edeka initiiert und war bereits in Bad Gandersheim ein großer Erfolg. Wir freuen uns, dass es jetzt auch bei uns losgeht“, so Jürgen Warnecke. Zum Startschuss haben sich die Freiwilligen in Zusammenarbeit mit Center-Chef Christian Koch etwas Besonderes einfallen lassen: „Am Samstag wird es auf dem Parkplatz vor Edeka ein großes Rahmenprogramm der Feuerwehr und des DRK geben. Mit Hüpfburg, Vorführungen und unseren großen Fahrzeugen“, verrät Warnecke. Auch zwei Rauchdemohäuser haben die Mitglieder der Feuerwehren im Gepäck. Die Verpflegung der Besucher wird vom Edeka-Team gesponsert – der Erlös aus dem Verkauf von Waffeln und Co. geht direkt an DRK und Feuerwehr. Auch von dem Erlös der Stickerstar-Hefte profitieren die Ortsvereine der ehrenamtlichen Helfer, denn pro verkauftem Album im Wert von vier Euro fließen zwei Euro in die Kassen. Vom 30. Oktober bis 8. Januar können die Sticker für 90 Cent für fünf Sammelbilder gekauft und natürlich untereinander getauscht werden. „Zwischendurch finden mehrere Tauschbörsen statt und am Ende können die fehlenden Sticker auch gezielt nachbestellt werden“, verrät Jürgen Warnecke. Bis es soweit ist, heißt es ab sofort sammeln, sammeln, sammeln!