Seiteninhalt

Montecorvino Rovella, Italien

Montecorvino
Montecorvino

Die offizielle Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden zwischen der Stadt Seesen und der italienischen Stadt Montecorvino Rovella erfolgte am 14.07.2006. Montecorvino Rovella ist ein hübsches, mittelalterliches Städtchen und liegt unweit der amalfinischen Küste und des Golfs von Salerno in der Region Kapanien. Die Stadt hat ca. 12.000 Einwohner/-innen. Neben ihrer landschaftlich schönen Lage ist die Stadt bekannt für ihren Wein- und Olivenanbau sowie für ihr astronomisches Observatorium und ihre Musikakademie. Den Hauptwirtschaftszweig bilden Firmen des Textilgewerbes und mehrere Handwerksbetriebe.

In den sechziger und achtziger Jahren lebten viele Menschen aus Montecorvino Rovella in Seesen und arbeiteten in den hiesigen Fabriken. Ein Großteil dieser Menschen sowie deren Kinder und Enkelkinder leben auch heute noch in Seesen. Zwischenzeitlich hat sich in Seesen auch ein Partnerschaftsverein Seesen-Montercorvino gegründet.