Seiteninhalt

Sehusa Wasserwelt wieder geöffnet!

Bild vergrößern: Außenansicht der Sehusa Wasserwelt in Seesen.
Die Sehusa Wasserwelt.

Die Sehusa Wasserwelt hat ihre Türen wieder geöffnet: Ab sofort können Schwimmbad und Sauna wieder genutzt werden. Eine Reservierung oder ein negativer Corona-Test sind nicht nötig. Besucher sollten jedoch in allen Bereichen auf einen Mindestabstand von 1,50 Metern achten - insbesondere in engeren Bereichen des Bades ist gegenseitige Rücksichtnahme wichtig.

Mit Ausnahme der Duschräume, dem Badbereich, den Saunakabinen und Tischen der Gastronomie ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. Im Saunabereich müssen Badeschuhe getragen werden und mindestens zwei große Handtücher mitgebracht werden. Im Sauna-Bistro ist darüber hinaus ein Bademantel Pflicht. Insgesamt dürfen sich 100 Besucher zeitgleich im Saunabereich aufhalten, die Duschräume dürfen von maximal 8 Personen genutzt werden.

Im Schwimmbecken sind zwei Doppelbahnen abgetrennt, sodass ein Einbahn-Straßen-System gewährleistet wird - Überholen ist nicht gestattet. Die Sprunganlagen und das Piratenschiff im Nichtschwimmerbereich sind gesperrt, bis auf den Wasserfall können im Thermalbereich jedoch alle Attraktionen genutzt werden.

Weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage der Sehusa Wasserwelt: https://www.sehusa-wasserwelt.de/erlebnisbad-harz.html