Seiteninhalt

Neue Ehrenbeamte der Stadt Seesen

Ernennung der Ehrenbeamten.
Ernennung der Ehrenbeamten.

Bürgermeister Erik Homann hat vier Feuerwehrkameraden in das Ehrenbeamtenverhältnis bei der Stadt Seesen berufen: Neben Mike Illers, der in Rhüden zum stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt wurde, haben auch Kai Ruhe (Ortsbrandmeister Ildehausen), sein Stellvertreter Carsten Große sowie Johannes Neumann (stellvertretender Ortsbrandmeister Mechtshausen) den Amtseid abgelegt. Bürgermeister Erik Homann hob während der Ernennung der ehrenamtlich Tätigen die besondere Bedeutung einer guten Führung der Ortsbrandmeister hervor: „Ohne das vorbildliche Engagement der Ortsbrandmeister wären wir in unseren Freiwilligen Feuerwehren längst nicht so gut aufgestellt“, so Homann. Während der Ernennung erfolgte zeitgleich auch die Verabschiedung der bisherigen Amtsinhaber André Baumert und Oliver Rose. Insbesondere der Einsatz von André Baumert wird Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke in positiver Erinnerung behalten: „André hat neben seinem Amt als Ortsbrandmeister in Ildehausen eine Zeit lang zusätzlich sehr erfolgreich auch noch die Aufgaben des Jugendfeuerwehrwartes übernommen, bis er einen Ersatz gefunden hat.“ Auch Oliver Rose hat sich jahrelang in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr gestellt und war seit 2009 als stellvertretender Ortsbrandmeister in Rhüden tätig.