Seiteninhalt

Kita-Mitarbeiter grüßen Kinder mit Corona-Buch

Bild vergrößern: Coronavirus Symbolbild
Coronavirus Symbolbild

Die Erzieherinnen der Kindertagesstätte am Schulplatz stellen über die Homepage der Stadt Seesen ein Kinderbuch zur Verfügung, das Kindern bei der Verarbeitung der durch die Pandemie verursachten Situation helfen soll. „Wir möchten alle Kinder grüßen und ihnen sagen, dass wir viel an sie denken und sie vermissen“, so Erzieherin Jana Blaubach. Das E-Book aus dem Verlag „Beltz und Gelberg“ mit dem Titel „Coronavirus“ erklärt kindgerecht Fragen zur Behandlung und den Schutzmöglichkeiten vor der Infektion. „Bei dem kalten Wetter bietet es sich an, gemeinsam mit den Kindern eine Tasse Kakao zu trinken und das Buch vorzulesen“, empfiehlt Blaubach. Dabei könnten alle aufkommenden Fragen geklärt werden und den Kindern mehr Sicherheit vermittelt werden.

Unter folgendem Link der Verlagsgruppe BELTZ kann das Kinderbuch „Coronavirus - Ein Buch für Kinder über Covid-19“ - nach Registrierung - kostenlos erworben werden: Coronavirus - Ein Buch für Kinder über Covid-19 - Axel Scheffler, Elizabeth Jenner, Kate Wilson, Nia Roberts | BELTZ