Seiteninhalt

Anstehender Umbau: Bücher zu verschenken!

Bild vergrößern: Zu sehen ist ein Buchständer, der auf dem Marktplatz vor einem Marktstand steht.
Bücher zu verschenken!

Da ab Februar die Räumlichkeiten der Stadtbücherei im Jacobson-Haus saniert und modernisiert werden, zieht die Bücherei während dieser Sanierungsphase um. Wie vor jedem Umzug mistet auch die Stadtbücherei ihre Bestände aus und verschenkt vor diesem Hintergrund die ausgesonderten Exemplare. Da das Jacobson-Haus aufgrund der Corona-Pandemie derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, werden die Bücher nun bei gutem Wetter auf dem Wochenmarkt präsentiert. Die Aktion lief an diesem Donnerstag an – und fand großen Anklang: Bereits am frühen Mittag hatten viele der angebotenen Bücher einen neuen Besitzer gefunden. „Es ist schön, dass die Bücher so noch einen Nutzen finden und sich jemand darüber freut“, erklärt Büchereileiterin Daniela Spötter. In der Zeit von Februar bis voraussichtlich August wird die Stadtbücherei komplett saniert, erhält neue Möbel und technische Neuerungen wie die Möglichkeit der Selbstverbuchung von Medien. Die Stadt wird über den genauen Standort sowie die Öffnungszeiten der Übergangsbücherei zeitnah informieren.