Seiteninhalt

Sehusa Wasserwelt ab Oktober wieder geöffnet

Bild vergrößern: Außenansicht der Sehusa Wasserwelt in Seesen.
Die Sehusa Wasserwelt.

Der Aufsichtsrat der Wirtschaftsbetriebe Stadt Seesen/Harz GmbH hat in seiner Sitzung beschlossen, die Sehusa Wasserwelt zum 1. Oktober wieder zu öffnen – vorausgesetzt, die Einschränkungen der derzeit gültigen Verordnung werden nicht verschärft. „Ich freue mich, dass die Sehusa Wasserwelt ihre Türen wieder öffnen wird, denn vor allem für Kinder und Jugendliche ist der Besuch in unserem Schwimmbad eine schöne Abwechslung“, so Bürgermeister Erik Homann. Die Entscheidung zur Öffnung des Bades wurde ausgiebig diskutiert. Letztlich führten viele verschiedene Faktoren dazu, das Schwimmbad wieder zu öffnen: „Neben dem berechtigten Interesse der Bürger*innen an einer zeitnahen Öffnung der Wasserwelt war die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen bei der Entscheidungsfindung oberstes Gebot“, erklärt Homann. Doch auch wirtschaftliche Aspekte galt es zu berücksichtigen: Eine Öffnung unter „Corona-Bedingungen“ führt, wegen zu treffender Hygienemaßnahmen und erhöhtem Personalaufwand, zu wesentlich höheren Kosten bei geringeren Einnahmen, da nur einer begrenzten Anzahl von Badegästen gleichzeitig der Zutritt gewährt werden darf.  „Bei der Auswahl des Zeitpunktes spielte ebenfalls eine Rolle, dass die Freibadsaison Ende September endet und die Herbstferien kurz bevor stehen – somit ist dieser Zeitpunkt aus vielen Gründen sinnvoll“, so Dr. Hans-Joachim Voß, der Vorsitzende des Aufsichtsrates. Ein detailliert ausgearbeitetes Konzept soll den Besucherstrom ab Oktober regeln: Neben angepassten Öffnungszeiten (Mo.-Sa. von 10:00 bis 21:00 Uhr und Sonntag/Feiertag von 9:00 bis 20:00 Uhr) legt das Konzept auch fest, wie viele Badegäste sich in Sauna und Schwimmbecken aufhalten dürfen, wo Absperrungen angebracht werden müssen und was Besucher*innen zu beachten haben. Mit Einhaltung des Konzeptes steht dem Schwimmbad- und Saunabesuch ab Oktober in der Sehusa Wasserwelt aber nichts mehr im Wege.