Seiteninhalt

Umstellung der 60-kV Freileitungen Pöhlde-Kalefeld und Münchehof-Kalefeld auf 110kV

Die Harz Energie Netz GmbH hat für die Umstellung der 60-kV Freileitungen Pöhlde-Kalefeld und Münchehof-Kalefeld auf 110kV die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Stabsstelle Planfeststellung, Göttinger Chaussee 76 A, 30453 Hannover, beantragt.

Die Planfeststellungsunterlagen liegen in der Zeit vom 01.09.2020 bis zum 30.09.2020 (einschließlich) im Rathaus der Stadt Seesen, Marktstraße 1, Zimmer 12, 38723 Seesen, zur allgemeinen Einsicht aus. Darüber hinaus können die Planfeststellungsunterlagen im o. g. Auslegungszeitraum auch auf der Internetseite der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr unter https://uvp.niedersachsen.de
(Titel: "Umstellung der 60-kV-Leitungen Pöhlde-Kalefeld und Münchehof-Kalefeld auf 110-kV") eingesehen werden.

Der vollständige Wortlaut der Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Planfeststellungsunterlagen kann hier eingesehen werden:

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Planfeststellungsunterlagen (PDF, 183 kB)