Seiteninhalt

Weitere Lockerungen ab 8. Juni

Corona Virus
Corona Virus

Die niedersächsische Landesregierung fährt mit ihrem Stufenplan fort und hat mit Veröffentlichung der neuen Verordnung die nächste Stufe der Lockerungen eingeführt. Die Neuerungen im Überblick:

  • Hygienekonzepte in Alten- und Pflegeheimen sollen den Bewohner*innen wieder kurze Spaziergänge und soziale Kontakte außerhalb der Einrichtung ermöglichen
  • Ferien- und Zeltlager für Kinder und Jugendliche sind bis nach den Sommerferien nicht möglich
  • Bars und Kneipen dürfen wieder öffnen
  • Busreisen sind unter bestimmten Auflagen wieder möglich
  • Ferienwohnungen- und häuser dürfen ohne Wiederbelegungsfrist von sieben Tagen vermietet werden
  • Hotels, Pensionen, Jugendherbergen und Campingplätze dürfen wieder bis zu 80% ausgelastet werden (vorher 60%)
  • Aufführungen sind unter freiem Himmel wieder erlaubt (max. 250 Personen, nur sitzend)
  • An Beerdigungen und Hochzeitsfeiern dürfen bis zu 50 Personen teilnehmen
  • In Sporthallen sind die Umkleideräume und Duschen wieder freigegeben
  • Schwimm- und Spaßbäder dürfen wieder öffnen

Die Verordnung im Wortlaut:

21067_CoronaVO_Lesefassung_ab_08-06-2020

Um eine datenschutzkonforme Dokumentation beim Erfassen der Daten von z.B. Restaurantbesuchern zu gewährleisten, hat die Landesbeauftragte für Datenschutz (LfD) Hinweise zur Datenerhebung, Aufbewahrung und Vernichtung sowie konkrete Musterformulare für unterschiedliche Gewerbe wie zum Beispiel Restaurationsbetriebe, Volkshochschulen, Spielhallen, Fitnessstudios, Friseure und Kosmetikstudios veröffentlicht. Sie können unter diesem Link abgerufen werden:

https://lfd.niedersachsen.de/startseite/themen/wirtschaft/corona-kontakdaten-187846.html