Seiteninhalt

Logo Volksbank Arena Harz
Logo Volksbank Arena Harz

 

Das neue Harzer Wegenetz weckt Begeisterung bei Mountainbikern

Seesen präsentiert sich als Einstiegsort in die Volksbank Arena Harz. Einen Überblick über das gesamte Streckennetz ist nun im Bereich der Parkplätze an der Granestraße zu sehen. Die Informationstafel bietet einen Einblick auf die derzeit 47 Routen mit 1.400 KM Strecke und 39.000 Höhenmetern. Damit ist die Volksbank Arena Harz das gröpte Mountainbike Wegenetz in Norddeutschland.

Was der 2003 eingeweihte Harzer Hexenstieg heute für Wanderer ist, könnte die VOLKSBANK ARENA HARZ schon bald für Mountainbiker werden. Seit der Eröffnung im Juni 2005 erfreut sich das ausgeschilderte MTB-Wegenetz steigender Beliebtheit. „Wir liegen damit voll im freizeitsportlichen Trend“, sagt Michael Beyer-Zamzow, einer der Initiatoren des Wegenetzes und verantwortlich für seine Vermarktung und Instandhaltung. Seit es das neue Kartenset gibt, sind die Mountainbiker regelrecht begeistert von der bergigen Landschaft und den Singletrails: „Innerhalb von einer Woche kommen wir schon zum zweiten Mal hierher - es ist einfach wunderbar“, sagt ein Urlauberpaar aus der Nähe von Peine verschwitzt, aber zufrieden, als es die Leih-Mountainbikes in Clausthal-Zellerfeld zurückgibt.

 
Infotafel Mountainbike Volksbank Arena Harz
Infotafel Mountainbike Volksbank Arena Harz
  

Zur Attraktivität für Mountainbiker leisten Komplettangebote einen wesentlichen Beitrag. „Vom Radlerfrühstück bis zur Wellness-Massage am Abend ist alles inbegriffen - bei uns muss sich der Kunde um nichts mehr kümmern“, sagt Jochen Klauder, General Manager des RAMADA Hotel Bären in Goslar. „Gemeinsam mit unseren Hotels in Hahnenklee und Wernigerode haben wir den RAMADA MTB Challenge 2005 kreiert“. Bei diesem Pauschalangebot für eine Harzüberquerung machen die Mountainbiker in den drei Harzer RAMADA Hotels Station. Dafür wird kräftig die Werbetrommel gerührt: „ Im Jahr besuchen uns etwa 1 Mio. Internetsurfer unter www.ramada.de, hinzu kommen noch einmal ca. 160.000 Besucher auf unseren regionalen Webseiten - sie alle erfahren von den Pauschalangeboten rund um die VOLKSBANK ARENA HARZ“, so Klauder.