Seiteninhalt

Allgemeine Wahlinformationen

Im Vorfeld einer jeden Wahl erhalten alle Wahlberechtigten eine Wahlbenachrichtigung.

Auf dieser Wahlbenachrichtigung können Sie erkennen, wann die Wahl stattfindet und in welchem Wahllokal Sie Ihre Stimme abgeben können.

Wenn Sie am Wahltag das Wahllokal nicht aufsuchen können, z. B. weil Sie in den Urlaub fahren oder aus beruflichen Gründen nicht anwesend sind, können Sie die Wahlbenachrichtigung zur Beantragung von Briefwahlunterlagen nutzen. Jede Wählerin/jeder Wähler muss einen eigenen Antrag auf Ausstellung von Briefwahlunterlagen stellen.

Informationen zum Wahlscheinantrag und zur Briefwahl erhalten Sie hier (Wahlschein und Briefwahl).

Tätigkeit als ehrenamtliche Wahlhelferin/ehrenamtlicher Wahlhelfer

Um die Wahlen durchführen zu können, werden zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer benötigt.

Sie sind in Seesen wahlberechtigt und bereit im Wahlvorstand eines Stimmbezirks mitzuhelfen? Die Stadt Seesen freut sich auf Ihre Meldung und informiert Sie gerne rechtzeitig über die Aufgaben im Wahlvorstand.

Die ehrenamtliche Mithilfe in einem der Wahlvorstände ermöglicht es Ihnen so, ein Stückchen Demokratie "hautnah" mit zu erleben.

SIE...

brauchen keine Vorkenntnisse und melden sich freiwillig. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie für die jeweilige Wahl wahlberechtigt sind. Am Wahlsonntag werden die Besetzungen der Wahlvorstände in zwei Schichten eingeteilt, damit der Zeitaufwand so gering wie möglich ist.

Für das Engagement als ehrenamtliche Wahlhelferin bzw. ehrenamtlicher Wahlhelfer erhält man ein finanzielles "Dankeschön".

WIR...

können Ihre Wünsche zum Einsatzort oder Einsatz mit Bekannten fast immer berücksichtigen und beantworten gern Ihre Fragen:

Stadt Seesen

-Wahlamt-

Tel.: 05381-75241


 

Links zu weiteren Informationen:
Informationen des Landeswahlleiters                                 Informationen des Bundeswahlleiters

Zurück