Seiteninhalt

Dritte Band zur Geschichte der  Seesener Konserven- und Blechwarenindustrie wird veröffentlicht

Am Donnerstag, 12.Dezember wird er dritte Band der Reihe "Seesen - Stadt der Konserve" herausgegeben. Die Veröffentlichung erfolt an thematisch passender Stätte auf dem Gelände der Firma Ardagh (früher Schmalbach). Ab 18.00 Uhr wird der Historiker Carsten Grabenhorst die Heftreihe zur Geschichte der Seesener Konserven- und Blechwarenindustrie vorstellen. Interessierte sind zur Buchveröffentlichung herzlich eingeladen. Das Heft ist ab dem 13.Dezember im Seesener Buchhandel für 5 € erhältlich.

...die Durchsetzung des absoluten Qualitätsprinzips."

ist der Titel des dritten Bandes der Reihe "Seesen - Stadt der Konserve" der die Geschichte der Seesener Blechwaren- und Konservenindustrie seit dem Ende des zweiten Weltkriegs thematisiert. Auf der Basis neu erschlossener Quellen wird die Entwicklung der Seesener Traditionsunternehmen - Blechwarenfabrik Fritz Züchner, Sonnen-Werke Sieburg & Pförtner und Seesener Blechwarenfabrik AG - von der Nachkriegszeit und dem "Wirtschaftswunder" bis zur zunehmenden Internationalisierung des Wettbewerbs seit den 1980er Jahren dargestellt.

Leseprobe

Eine kurze Leseprobe der ersten Seiten gibt es hier zum Download: Geschichte der Konservenindustrie III  
Titelbild Durchsetzung des absoluten... REf WS © Stadt Seesen
Titelbild Durchsetzung des absoluten...
REf WS © Stadt Seesen

Weitere Hefte zum Thema

Geschichte der Konserven- und Blechwarenindustrie.