Seiteninhalt

Herrhausen: Straßensperrung zum großen Jubiläum

So werden Autofahrer am Festwochenende (9.-11. August) umgeleitet.
So werden Autofahrer am Festwochenende (9.-11. August) umgeleitet.

Die Freiwillige Feuerwehr Herrhausen feiert vom 9. bis 11. August ihr 100-jähriges Bestehen. Los geht das Jubiläums-Wochenende am Freitag um 18:00 Uhr mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal und anschließendem Kommers. Abends lassen es die Brandschützer dann mit King Seppy’s Flokatis und DJ Stefan Vieth bei der 112er-Party krachen.

Da die Feierlichkeiten am Sportplatz in Herrhausen stattfinden, wird die B242 zwischen Münchehof und Herrhausen aus Sicherheitsgründen gesperrt, Autofahrer müssen einen kleinen Umweg von rund fünf Minuten in Kauf nehmen. Sie werden am Freitag ab 19 Uhr über Kirchberg und die K58 nach Herrhausen umgeleitet.  Die Sperrung wird am Samstagmorgen ab 6 Uhr wieder aufgehoben, bevor die Straße ab 13 Uhr bis Sonntag, 18 Uhr, wieder dichtgemacht wird. Am Samstagnachmittag führt der ehemalige Unterkreis 5 eine Löschbezirksübung durch – Kinder und Erwachsene finden Abwechslung beim Kinderfest inklusive Feuerwehrmusikzug und einer großen Kaffeetafel. Ab 20 Uhr wird auf dem Feuerwehrball dann festlich das Tanzbein zu Musik der Top 40 Party Band Grace geschwungen.

Neben einem Zeltgottesdienst, dem Empfang der Wehren und einem Konzert der Musikzüge der Feuerwehren Langelsheim und Rhüden am Sonntag hat die Freiwillige Feuerwehr Herrhausen noch ein weiteres Highlight zu bieten: Am Samstag und Sonntag werden Hubschrauber-Rundflüge angeboten.