Seiteninhalt

Auftakt für den Ferienpass: Abenteuerturnen in anderer Halle

Wie in jedem Jahr gibt es für den Seesener Ferienpass einen fulminanten "Opener" am letzten Schultag: Am Mittwochnachmittag ab 14.30 Uhr begrüßt das Team um Übungsleiterin Bianca Pförtner-Fröhlich alle Kinder, Jugendlichen und begleitende Eltern mit Tobe-, Kletter- und Spaßstationen.

Anders als im Ferienpass abgedruckt, findet das diesjährige Abenteuerturnen jedoch nicht in der Sporthalle am Schildberg statt – die Halle ist derzeit außer Betrieb. Durch etwas organisatorisches Geschick und der großzügigen Unterstützung durch andere Vereine

ist es jedoch möglich geworden, die Sporthallen der Grundschule Jahnstraße für diese tolle Aktion zu nutzen. Dem Spielspaß-Nachmittag steht also nichts mehr im Wege und man freut sich an neuer Stelle auf den Besuch der sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen. Die Veranstaltung ist wie immer kostenfrei, Getränke sollten jedoch selbst mitgebracht werden. Los geht's um 14:30 Uhr.