Seiteninhalt

 

Auftragsgegenstand: Neubau einer Fußgängerbrücke über die Nette im Zuge der "Maschstraße" im Stadtteil Rhüden (Abbruch der bestehenden Straßenbrücke)
Ort der Ausführung: Seesen, Stadtteil Rhüden
Vergabeverfahren: VOB (Beschränkte Ausschreibung)
Auftraggeber: Stadt Seesen, Fachbereich Bau, Marktstraße 1, 38723 Seesen, Telefon: 05381 750, Telefax: 05381 75261, Mail: klein@seesen.de

Auftragnehmer:

Heinrich Domeier Bauunternehmen GmbH, Karlstraße 1, 37434 Rhumspringe