Seiteninhalt

Wo es kreucht und fleucht: Kita-Kinder erkunden den Kurpark

Die Kids der Kita St.-Annen-Straße haben den Kurpark erforscht.
Die Kids der Kita St.-Annen-Straße haben den Kurpark erforscht.

Die Kinder der Pinguingruppe der Kita St.-Annen-Straße haben einen Ausflug in den Kurpark gemacht. „Das ist von uns tatsächlich eine kleine Reise“, lacht Erzieherin Petra Thiemann. Die 5- und 6-Jährigen erkundeten die Veränderungen in der Natur während des Frühlings – und haben sogar einen Salamander entdeckt. „Für viel war aber auch schon die Busfahrt ein Erlebnis, vor allem für Kinder, die noch nie Bus gefahren sind“, so Thiemann.

Im Kurpark angekommen wurde bei Sonnenschein ein Picknick auf dem Spielplatz gemacht, bevor die große Erkundungstour startete und Pflanzen, Enten und Fische untersucht und beobachtet wurden. Zum Abschluss durfte das Toben auf dem Spielplatz im Kurpark natürlich nicht fehlen. Im Sommer kommen die Kinder zur nächsten Erkundungstour zurück – und erfahren dann vor Ort, wie sich die Natur der Jahreszeit angepasst hat.