Seiteninhalt

Baby-Willkommen-Projekt: Änderungen wegen Datenschutzes

Nach Änderung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind auch für das Baby-WIllkommens-Projekt in Seesen neue Abläufe nötig. Projektkoordinatorin Renate Krause und das Projektteam hoffen jedoch, dass die Seesener Eltern das neue Verfahren annehmen und sich ihr Babypäckchen sichern. Im Januar 2013 startete das Projekt "Baby: Willkommen in Seesen". Ehrenamtliche, die zuvor im Familienbündnis und der Ehrenamtsbörse tätig waren, haben es auf die Beine gestellt. Seither wurden 760 Begrüßungspäckchen für in Seesen gemeldete Neugeborene übergeben. Die Stadt Seesen unterstützt dieses Projekt auch weiterhin und Seesener Unternehmen tragen dankenswerter Weise zum Erfolg bei.

Das Päckchen

Der Inhalt der Päckchen besteht aus Gutscheinen Seesener Unternehmen (u.a. Bäckerei Brieske, Sehusa-Wasserwelt-Eintritt, Max- und Moritz-Apotheke, Seesener Beobachter, Edeka-Markt Berghöfer und H & W-Möbelhaus Seesen mit Sonderkonditionen, Volksbank Seesen und Braunschweigische Landessparkasse/Nord LB  mit Gutschriften für Sparkonten. Darüber hinaus gibt es kleine Geschenke (z.B. Baby-Badehandtücher, Flauschdecken, Babyschühchen usw.). Interessantes Informationsmaterial für die Eltern runden den Päckcheninhalt ab - beispielsweise die vom Landkreis Goslar zur Verfügung gestellte Elternbriefmappe und Broschüren der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Flyer gibt es im Rathaus

Da die Eltern wegen der Datenschutzbestimmungen nicht mehr direkt angeschrieben werden dürfen, musste das Projektteam das Verfahren ändern. Nunmehr liegen am Informationscounter im Rathaus-Foyer Flyer aus, durch die Eltern über das Verfahren informiert werden. Die Eltern können sich dort entscheiden, ob sie zu den geänderten Bedingungen ein Päckchen erhalten möchten. Das Projektteam weist aber ausdrücklich darauf hin, dass mit der Übergabe des Begrüßungspäckchens für die Eltern keinerlei Verpflichtungen entstehen. Die Eltern entscheiden allein, von welchen Angeboten sie Gebrauch machen möchten und welche Gutscheine sie einlösen wollen.  Wichtig ist außerdem der Hinweis, dass dieses Angebot ausschließlich für in Seesen gemeldete Neugeborene gilt.