Seiteninhalt

Zum Wochenende: A7 in Richtung Kassel voll gesperrt

Die A7 wird von Freitag, 16. November, bis Sonntag, 18. November, in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt. Wie die für diesen Abschnitt verantwortliche Gesellschaft „Via Niedersachsen“ mitteilt, ist die Sperrung im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der Autobahn notwendig.

Zwischen 22 Uhr am Freitagabend und 12 Uhr am Sonntagmittag werden Autofahrer ab Seesen über die ausgeschildert U64a durch Seboldshausen, Kreiensen, Greene, Hohnstedt bis zur Anschlussstelle Northeim Nord umgeleitet.

Die Auffahrt in Seesen in Richtung Hannover ist am Wochenende ebenfalls gesperrt, sodass Autofahrer hier über Rhüden fahren müssen. Die Via Niedersachsen weist ausdrücklich darauf hin, dass Autofahrer der Umleitungsbeschilderung und nicht ihren Navigationsgeräten folgen sollen.