Seiteninhalt

"Seesen, ça vaut le coup"

„Seesen ist sehenswert" oder auch „Seesen, ça vaut le coup", denn seit Anfang April ist der Spaziergang entlang der sieben „Fenster zum Harz" auch in Französisch dokumentiert.

Ab sofort gibt es die Informationen zum Stadtrundgang "en français"

In Kooperation mit dem Seesener Jacobson-Gymnasium hat die Stadtmarketing Seesen eG eine französische Auflage der bereits bekannten Broschüre "Seesen ist sehenswert" erstellen lassen. Dank der Mithilfe von Margaux Teulle, einer französischen Fremdsprachenassistentin des Seesener Jacobson Gymnasiums, konnten die Inhalte entsprechend übersetzt werden. So erklären sich Seesens bekannteste Sehenswürdigkeiten nun auch allen französischsprachigen Gästen der Stadt Seesen.

Seesen ist sehenswert
Seesen ist sehenswert

(Bild von links: Stefan Bungert, Margaux Teulle, Ulrike Conrad, Thorsten Scheerer)

Ab sofort ist die neue kostenlose Broschüre im Jacobson Gymnasium und an allen bekannten Ausgabestellen erhältlich.