Seiteninhalt

TV-Party vor dem Museum : Sommertour der „Aktuellen Schaubude“ führt nach Seesen

Termin: Mittwoch, 10. Juni

 

Die „Aktuelle Schaubude“ geht auf Sommertour – dreizehn Wochen lang werden sich die Moderatoren Madeleine Wehle und Ludger Abeln immer freitags um 21.15 Uhr im NDR Fernsehen aus verschiedenen norddeutschen Städten melden. Eine davon ist Seesen. Am Mittwoch, 10. Juni, macht das NDR Fernsehen Party vor dem städtischen Museum mit prominenten Gästen, Top-Musiktiteln und ausgefallenen Aktionen

 

In der Sendung können die Seesenerinnen und  ihren „Helden der Herzen“ küren: Bürgerinnen und Bürger, die im alltäglichen Einsatz für andere Großes leisten - die Hebamme, die schon hunderten Babys auf die Welt geholfen hat, den Feuerwehrmann, der Leben rettet, oder auch die Omi von nebenan, die den Nachbarskindern vorliest. Auf Vorschläge aus Seesen freut sich das Team bis zum 15. Mai per E-Mail an schaubudenheld@ndr.de .  

Madeleine Wehle und Ludger Abeln
Madeleine Wehle und Ludger Abeln
 
Foto: NDR/Uwe Ernst

"
Die Sommertour ist immer ein Erlebnis! Draußen arbeiten, ganz dicht am Publikum – ich mag das total,“ so Ludger Abeln. Madeleine Wehle stimmt zu: „Auf der Sommertour kann man noch mehr Action machen als im Studio, ich freue mich schon darauf!“

 

Die „Aktuelle Schaubude“ aus Seesen wird voraussichtlich am Freitag, 12. Juni, im NDR Fernsehen ausgestrahlt.