Seiteninhalt

Die Schildaubrücke im Verlauf der Kampstraße ( an der Kreuzung  Kurparkstraße / Talstraße ) wird zur Zeit
durch die Stadt Seesen saniert. 
Im Verlauf der Bauarbeiten hat sich nach dem Rückbau der Oberflächenbefestigung gezeigt, dass
zusätzliche Abdichtungsmaßnahmen am Natursteingewölbe erfoderlich sind.

Zur Durchführung dieser Arbeiten ist leider ab Dienstag, dem 26.06.2012 eine Vollsperrung der
Brücke erforderlich. Die Reparaturen werden voraussichtlich zwei Monate andauern. Für die
Zeit der Vollsperrung ist eine Umleitung über die Talstraße und Schildaustraße ausgeschildert
und teilweise mit Haltverboten versehen. Fußgänger können die Brücke zunächst weiterhin nutzen.

Die Bushaltestelle "Kampstraße" wird für die Zeit der Baumaßnahme in Höhe des Hauses Nr. 77 der Talstraße
verlegt.  

 

Sanierung Brücke Kampstraße
Sanierung Brücke Kampstraße