Seiteninhalt

Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Gästeankünfte noch einmal über das Vorjahresniveau. Basierend auf den Zahlen des Niedersächsischen Landesbetriebes für Statistik stellte Wirtschaftsförderer Thorsten Scheerer die aktuelle Entwicklung der touristischen Zahlen vor. Im vergangen Jahr besuchten 25.194 Touristen die Stadt Seesen, blieben im Schnitt 2,3 Tage. Dies führte zu 57124 Übernachtungen in den Hotels ab neun Betten. Kleinere Pensionen und Ferienwohnungen mit weniger als 9 Betten werden von der Statistik nicht erfasst.

 Insgesamt ein leichter weiterer Anstieg der Gästeankünfte im Verhältnis zu 2010 als es 24.868 Gäste in die Harzstadt zog. Festzustellen ist seit 2008 ein stetiger Anstieg der Gästeankünfte von damals 17.627 auf jetzt 25.194 Personen. Zurückzuführen sei diese positive Entwicklung auf viele Faktoren, aber sicher auch auf die Gründung der Stadtmarketing Seesen eG, die seit 2008 kontinuierlich an diesem Thema arbeitet und für Seesen wirbt. Die touristischen Angebote sollen deshalb auch in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden.

Gäste Statistik 2011
Gäste Statistik 2011