Seiteninhalt

Seesen - aktive Wirtschaftsförderung 

Schnittstelle zwischen Unternehmen und kommunalen Interessen

Standortsicherung und Förderung von Neuansiedlungen sind die wesentlichen Aufgabengebiete der Seesener Wirtschaftsförderung, wobei der Kontakt zu den Unternehmen elementarer Bestandteil ist.

Betriebliche Investitionen oder die Frage einer Neugründung setzen vielfältige Überlegungen und Entscheidungen voraus. Die Wirtschaftsförderung unterstützt und begleitet Unternehmen bei ihren Vorhaben im Stadtgebiet, von Münchehof bis Rhüden. Häufig sind es gerade die "kleinen" Probleme, die es zwischen Unternehmen und Kommune zu lösen gilt. Ob es sich z. B. um baurechtliche Fragen, möglichst schnelle,  unkomplizierte Genehmigungsfragen oder die Vermittlung von Gewerbeflächen handelt, wir bemühen uns über die vorhandenen Kontakte mit den Entscheidungsträgern um einen Interessenausgleich.

"Bürgerbüro" für Gewerbetreibende

Im Gespräch mit den ansässigen Unternehmen versuchen wir schnell Wünsche aufzunehmen und umzusetzen. In regelmäßigen Veranstaltungen wie dem Wirtschaftsgespräch der Seesener Unternehmer bleiben wir in ständigem Kontakt mit den unterschiedlichen Interessenvertretern. So verstehen wir uns als "Bürgerbüro" für Gewerbetreibende, als kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen des kommunalen Handelns und als Vermittler zwischen Unternehmen und Kommune.