Seiteninhalt

Neue Corona-Verordnung

Bild vergrößern: Coronavirus Symbolbild
Coronavirus Symbolbild

Ab Mittwoch, 25.08.2021, ist in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung gültig. Die wesentlichen Punkte im Überblick: 

    • Stufensystem mit drei Indikatoren: 7-Tage-Inzidenz für Neuinfektionen, Hospitalisierungs-Inzidenz und Auslastung der Intensivbetten mit Covid-19-Erkrankten in Abhängigkeit der Gesamtanzahl an Intensivbetten. Sobald zwei der drei Indikatoren entsprechende Grenzwerte einer Stufe übersteigen, tritt die nächste Warnstufe ein. 
    • 3G-Regel: Zutritt nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte. Gilt unabhängig der Warnstufe und Inzidenz in Heimen und Pflegeeinrichtungen, bei Veranstaltungen ab 1.000 bis maximal 25.000 Personen sowie in Diskotheken, Clubs und Bars. 
    • Wenn Warnstufe 1 erreicht ist ODER die 7-Tage-Inzidenz fünf Tage in Folge den Wert von 50 überschreitet, greift die 3G-Regel auch 
            • bei privaten Veranstaltungen sowie bei kommerziellen Veranstaltungen mit 25 bis 1.000 Personen, 
            • in Restaurants,
            • in Hotels, Pensionen, Camping- und Stellplätzen, Ferienwohnungen und Ferienhäusern, 
            • bei köpernahen Dienstleistungen (z.B. Optiker, Friseur, Tattoo-Studios, Kosmetiksalons, Massagepraxen, Fahrschulen)
            • innerhalb von Sportanlagen (Hallen, Fitnessstudios, Schwimmbäder)
            • in Kultur- und Freizeiteinrichtungen (Theater, Kino, Zoo, Spielhalle)
    • 3G-Regel findet KEINE Anwendung bei Zusammenkünften, die durch Rechtsvorschriften vorgeschrieben sind, bei religiösen Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen. 
    • Die Maskenpflicht sowie das Einhalten von Mindestabständen (1,5m) bleibt weiterhin bestehen. 
    • Der Schulbetrieb soll im eingeschränkten Regelbetrieb (Szenario A) nach dem Kohortenprinzip durchgeführt werden. Es gilt Maskenpflicht im Schulgebäude, auch während des Unterrichts. Vom 2. bis 10. September gilt für alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte eine tägliche Testpflicht. 
    • private Treffen sind mit bis zu 25 Personen möglich, wobei Geimpfte, Genesene oder Getestete nicht mitzählen. 

Die Niedersächsische Corona-Verordnung in Bildern als pdf-Datei kann hier heruntergeladen werden: 


Die Niedersächsische Corona-Verordnung im Wortlaut als pdf-Datei kann hier heruntergeladen werden: