Seiteninhalt
07.05.2024

Open Air am Blauen Auge

Bild vergrößern: Open Air am blauen Auge
Open Air am blauen Auge

Musikalische Erlebnisreise beim Open Air am Blauen Auge    

Der Sommer 2024 in Seesen wird heiß – zumindest aus musikalischer Sicht, denn auch in diesem Jahr findet die beliebte Konzert-Reihe „Open Air am Blauen Auge“ statt. Inzwischen ist es die dritte Auflage der erfolgreichen Picknickkonzerte, die vom Fachbereich Kultur der Stadt Seesen ins Leben gerufen wurden. Das Konzept ist dabei so einfach wie wunderbar: Jeder schnappt sich eine Decke oder Gartenstühle, wahlweise ein paar Snacks und Getränke und lauscht in malerischer Atmosphäre vor dem Seesener Amtsgericht hochkarätigen Künstlern. 

Auch in diesem Jahr ist es dem Team um Fachbereichsleiter Thorsten Scheerer gelungen, zwei starke Akteure nach Seesen zu locken: Am 15. Juni wird die bekannte Coverband Munique mit einem schier unerschöpflichen Repertoire an Hits der 70er, 80er, 90er und 2000er Jahre sowie der aktuellen Charts vor dem Blauen Auge für einen unvergesslichen Konzertabend sorgen. Die Band spielt unter anderem auf der Hauptbühne des Maschseefestes in Hannover und wird regelmäßig von großen Unternehmen wie Amazon, BMW und Google für Events gebucht. Die Zuschauer können sich also auf perfektes Entertainment, eine beeindruckende Stimmgewalt gepaart mit viel Leidenschaft und Energie freuen. 

Eine Woche später, am 22. Juni, begeistert dann das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode unter der Leitung von Christian Fitzner mit berühmten Meisterwerken der Filmmusik. Rund 50 Musiker werden dem Publikum nicht nur emotionale Gänsehautmomente, sondern garantiert auch den ein oder anderen Ohrwurm bescheren. 

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist kostenlos, um eine Spende wird jedoch gebeten.