Seiteninhalt
19.05.2020

Bürgerbüro zieht vorübergehend um

Das Bürgerbüro befindet sich jetzt im 1. Obergeschoss.
Das Bürgerbüro befindet sich jetzt im 1. Obergeschoss.

Aufgrund der Sanierungsmaßnahme im Rathaus zieht das Bürgerbüro vorübergehend in das 1. Obergeschoss des Rathauses der Stadt Seesen. Am Dienstag, 19. Mai, soll der Umzug stattfinden, daher ist an diesem Tag nur ein eingeschränkter Betrieb möglich. Bürger*innen werden gebeten, sich nach wie vor zunächst an der Information zu melden und im Wartebereich Platz zunehmen, bis sie aufgerufen werden und nach oben gehen können. Das Bürgerbüro befindet sich im ehemaligen Sitzungszimmer im 1. Obergeschoss, Zimmernummer 27. Am Samstag, den 22. Mai, bleibt das Bürgerbüro gänzlich geschlossen. Die Maßnahme konnte vor dem Hintergrund der Corona-Krise nicht während der Schließzeit durchgeführt werden, da die Baufirma nicht verfügbar war. Hintergrund des kurzzeitigen Bürowechsels ist die Sanierung der Elektroleitungen im gesamten Rathaus der Stadtverwaltung: Die Elektrik ist in die Jahre gekommen und muss dringend erneuert werden – im Rathaus werden daher in sämtlichen Büros neue Netzwerkleitungen und Stromkabel verlegt.