Seiteninhalt

Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Seesen keine Gewähr.

»Chopin« - Florian Krumpöck

»Chopin« - Florian Krumpöck konzertiert im Jacobson - Haus in Seesen
International renommierter Pianist konzertiert im Rahmen des 20. Internationalen Musikfestes Goslar - Harz

Datum:

14.08.2022

Uhrzeit:

17:00 bis 19:00 Uhr

Ort:

Bürgersaal, Jacobson-Haus

Kosten:

25,00 €

Termin exportieren

„Chopin“ - Florian Krumpöck konzertiert im Jacobson – Haus in Seesen

International renommierter Pianist konzertiert im Rahmen des 20. Internationalen Musikfestes Goslar - Harz

Am Sonntag, den 14. August 2022 um 17.00 Uhr gibt der Pianist Florian Krumpöck im Jacobson-Haus Seesen mit seinem Gastspiel tiefe Einblicke in die ausdrucksreichen Klangwelten des Komponisten Frédéric Chopin. Auf dem Programm stehen Perlen der romantischen Klaviermusik. Chopins 4 Balladen, das Prélude cis-Moll op. 45 und die „Trauermarsch-Sonate“ op. 35.

Der Pianist und Dirigent Florian Krumpöck, zu dessen Podien das Wiener Konzerthaus oder das Festspielhaus Salzburg gehören, ist hier in Seesen zu erleben. Zu seinen Mentoren gehören u.a. Daniel Barenboim und Rudolf Buchbinder, er konzertiert regelmäßig mit namhaften Solist:innen wie Angelika Kirchschlager oder Juan Diego Florez.

„Music for Future“ heißt das Motto des diesjährigen Musikfestes, mit dem es sich den dringlichen Fragen unserer Zeit stellt: Natur, Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Freuen Sie sich auf den vielbeachteten Musiker Florian Krumpöck, Chopins Fülle musikalischer Stimmungen und seine Sehnsucht und Leidenschaft für unberührte Natur und landschaftliche Schönheit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.musikfest-goslar.de,

Tickets für 25,- / 20,- € erm.€ in allen Reservix-Vorverkaufsstellen,
Ticketshop online www.musikfest-goslar.de
und an der Abendkasse.
Zuhörer:innen bis 16 Jahre zahlen für eine Karte 5,‐ €