Seiteninhalt

Kultur in Seesen

Kultur hat für Seesen einen besonderen Stellenwert. In der Historie stehen Namen wie Wilhelm Busch, Steinway, Spohr und Fitzenhagen für kulturelle Themen.
Israel Jacobson hat das Reformjudentum in Seesen begründet, Heinrich E. Steinweg sein erstes Tafelklavier in Seesen gebaut. Dies hat zu einem besonderen Stellenwert von Kultur - Bildung - Gemeinschaft geführt und Seesen heute zu einem belebten Ort unterschiedlichster kultureller Prägungen entwickelt.