Hilfsnavigation

A B C D E F G H I J K L M N OP QR S T U V W XYZ Alle
 

Reisepass Meldung wegen Verlust

Zuständige Behörde:

Ansprechpartner

Horst Kolle
Fachbereich II
Abteilungsleiter Bürgerbüro
Telefon (0 53 81) 75-2 58
Fax (0 53 81) 75-62 58
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 6
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren
Evelin Binder
Fachbereich II
Bürgerbüro
Telefon (0 53 81) 75-1 11
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 1
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren
Sylvia Birkner
Fachbereich II
Bürgerbüro
Telefon (0 53 81) 75-1 11
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 1
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren
Sabine Brodkorb
Fachbereich II
Bürgerbüro
Telefon (0 53 81) 75-1 11
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 1
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren

Leistungsbeschreibung

Ist der Reisepass nicht mehr auffindbar oder wurde verloren, muss der Verlust sofort angezeigt werden (Verlustanzeige).

Es besteht keine Verpflichtung dazu, einen neuen Reisepass zu beantragen. Wird weiterhin ein Reisepass benötigt, muss ein neuer Reisepass beantragt werden. Die Ausstellung eines Ersatzdokumentes ist nicht möglich.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Meldung muss umgehend erfolgen.

Was sollte ich noch wissen?

Der Reisepass kann nicht sofort nach der Antragstellung mitgenommen werden, da dieser in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird. Wird der Reisepass früher benötigt, kann ein Expresspass beantragt werden.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport