Hilfsnavigation

Neugestaltung des östlichen Abschnitts der Bollergasse (zwischen Marktstraße und Poststraße)

Im Rahmen der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme „Seesen – Stadtzentrum“ ist vorgesehen, den östlichen Abschnitt der Bollergasse (zwischen der Marktstraße und der Poststraße) neu zu gestalten. Mit den Baumaßnahmen zum Ausbau dieses Abschnitts der Bollergasse soll im Frühjahr 2018 begonnen werden. 

Um der Öffentlichkeit und insbesondere den unmittelbar betroffenen Anliegern im Vorfeld der geplanten Baumaßnahmen die Ausbauplanung vorzustellen, findet am Mittwoch, dem 22. November 2017, 18.00 Uhr, im Saal des Bürgerhauses (Jacobsonplatz 1) in Seesen eine Einwohnerversammlung zum Thema Neugestaltung des östlichen Abschnitts der Bollergasse (zwischen Marktstraße und Poststraße) statt.


© Stadt Seesen / Bollergasse vor der Neugestaltung (August 2017).

 

(Stand der Informationen: 03.11.2017)

Ansprechpartner

Stadt Seesen

Alexander Nickel
Fachbereich IV
Fachbereichsleiter
Telefon (0 53 81) 75-2 39
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 16
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren

 

Andreas Froböse
Fachbereich IV
Abteilungsleiter Bauverwaltungsabteilung
Telefon (0 53 81) 75-2 53
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 12
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren

  

Sanierungsträger

DSK - Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungs-
gesellschaft mbH & Co. KG
Uwe Lögering
Mailänder Straße 2
30539 Hannover
(0511) 53098-20
www.dsk-gmbh.de (externer Link)


Fachlich-inhaltliche Beratung

Infraplan Gesellschaft für Infrastrukturplanung mbH
Dr.-Ing. Simone Strohmeier
Prof. Dr.-Ing. Rainer Hobigk
Südwall 32
29221 Celle
(05141) 99169-30
www.infrap.de (externer Link)