Hilfsnavigation

Einrichtung einer Kinderkrippe in der "Alten Schreibschule" in Seesen

Die Stadt Seesen hat 2017 im Gebäude der "Alten Schreibschule" in Seesen (Am Schulplatz 2) eine neue Kinderkrippe für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren eingerichtet. Hierfür wurden in der ersten Jahreshälfte Umbaumaßnahmen im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Gebäudes durchgeführt.

Die Herstellungskosten für die Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 162.000 € (einschließlich Baukosten, Außenanlagen, Einrichtungsgegenständen und Ausstattung). Das Projekt wird vom Land Niedersachsen nach der "Richtlinie zur Förderung des Ausbaus der Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren (RAT)" gefördert.

Die Baumaßnahmen konnten im Sommer 2017 abgeschlossen werden. In der "Alten Schreibschule" stehen damit 13 weitere Krippenplätze für Kinder ab einem Jahr zur Verfügung.


© Stadt Seesen / "Alte Schreibschule" am Schulplatz in Seesen (Januar 2017).


© Stadt Seesen / Umbaumaßnahmen in der "Alten Schreibschule" (Juli 2017).

 

(Stand der Informationen: 14.12.2017)

 

Zur Online-Kommunikation bieten die Stadt Seesen folgende Angebote:

 

facebook logo

Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke. (Quelle: Wikipedia)Mit der Facebook-Seite möchte die Stadt Seesen aktuelle  Informationen mit Bürgern und Besuchern teilen.

Stadt Seesen bei facebook

RSS Feeds: