Hilfsnavigation

Ausbau der Ortsdurchfahrt der L 526 im Zuge der Straßen "Katzhagen" in Kirchberg und "Zum Papenbusch" in Ildehausen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr beabsichtigt, 2017 die Fahrbahn der L 526 im Zuge der Ortsdurchfahrten Kirchberg und Ildehausen zu erneuern. Die Baumaßnahmen erstrecken sich auf die Straßen "Katzhagen" in Kirchberg und den östlichen Abschnitt der Straße "Zum Papenbusch" in Ildehausen. Die Stadt Seesen beabsichtigt in diesem Zuge, in Ildehausen einen Gehweg in der Straße "Zum Papenbusch" (von der Einmündung "Am Kirchenbrink" bis zur Einmündung "Am Mühlenkamp") erstmalig herstellen zu lassen.

Um die Öffentlichkeit und insbesondere die unmittelbaren Anlieger über den aktuellen Stand der Ausbauplanung zu informieren, fand am Mittwoch, dem 23. November 2016, 18.00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Ildehausen (Lange Reihe 16) eine Einwohnerversammlung statt.


© Stadt Seesen / L526 "Katzhagen" in Kirchberg vor dem Ausbau (November 2016).


© Stadt Seesen / L 526 "Zum Papenbusch" in Ildehausen vor dem Ausbau (November 2016).


© Stadt Seesen / L 526 "Zum Papenbusch" in Ildehausen vor dem Ausbau (November 2016).

Mit den Bauarbeiten in der Straße "Katzhagen" in Kirchberg wurde im März 2017 begonnen.


© Stadt Seesen / Bauarbeiten in der Straße "Katzhagen" in Kirchberg (März 2017).


© Stadt Seesen / Bauarbeiten in der Straße "Zum Papenbusch" in Ildehausen (Juni 2017).


(Stand der Informationen: 30.06.2017)

Zur Online-Kommunikation bieten die Stadt Seesen folgende Angebote:

 

facebook logo

Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke. (Quelle: Wikipedia)Mit der Facebook-Seite möchte die Stadt Seesen aktuelle  Informationen mit Bürgern und Besuchern teilen.

Stadt Seesen bei facebook

RSS Feeds: