Hilfsnavigation

 
 

Suchergebnis (280 Treffer)

25.05.2016

Hurra, der Ferienpass ist da!

Einige Tage früher als erwartet, ist der Ferienpass nun bereits ab sofort erhältlich.  Für nur 2.- € pro Stück gibt es das Heft mit über 160 Angeboten und Ermäßigungen an den bekannten Vorverkaufsstellen wie den Schulen, den Bankfilialen, dem Bürgerbüro und der Stadtbücherei. 
 » weiterlesen
20.05.2016

"Seesen Backstage" Jugendliche werden Konzertveranstalter

Das Projekt „Seesen Backstage“ ist Teil des geförderten Projektes „Jacobson-Haus Seesen“. In den nächsten drei Jahren können Jugendliche lernen, selbständig Konzerte zu veranstalten.

 » weiterlesen
20.05.2016

Ferienzeit ist Reisezeit - Das Bürgerbüro informiert!

Am 23.06.2016 beginnen die Sommerferien in Niedersachsen. Für diese Zeit werden Reisen, Ausflüge und Kurzurlaube geplant – manchmal auch recht spontan.

Daher unsere Bitte: Bitte überprüfen Sie rechtzeitig vor Reisebeginn die Gültigkeit der Personaldokumente.

Ein neuer Personalausweis oder Reisepass hat bei der Bundesdruckerei Berlin eine Bearbeitungsdauer von circa drei Wochen.

Bitte beachten Sie, dass für die Beantragung eines neuen Dokuments - unabhängig vom Alter – ein biometrisches Lichtbild benötigt wird. Außerdem wird eine Geburtsurkunde (bei ledigen Personen) oder eine Heiratsurkunde (bei verheirateten, verwitweten oder geschiedenen Personen) benötigt, falls das „alte“ Personaldokument NICHT von der Stadt Seesen ausgestellt wurde.

Die Ausstellung eines Kinderreisepasses erfolgt – sofern alle erforderlichen Unterlagen vorhanden sind – sofort. Die Ausstellung von Kinderreisepässen ist bis zum Alter von 12 Jahren möglich. Ältere Kinder benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Bei der Beantragung von Reisepässen für Kinder unter 18 Jahren oder Personalausweisen für Kinder unter 16 Jahren ist die Unterschrift beider Elternteile erforderlich.

Für Fragen stehen die Mitarbeiter des Bürgerbüros im Rathaus, Marktstr. 1, 38723 Seesen oder unter der Telefonnummer: 05381 75-111 gern zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Urlaubszeit!

 » weiterlesen
19.05.2016

Bekanntmachung der Satzung über den Wochenmarkt der Stadt Seesen

Der Rat der Stadt Seesen hat in seiner Sitzung am 16.03.2016 die Satzung über den Wochenmarkt der Stadt Seesen beschlossen.

Die Wochenmarktsatzung der Stadt Seesen  wird hiermit öffentlich bekanntgemacht.

(Den vollständigen Wortlaut der Bekanntmachung sowie der Satzung finden Sie hier.)

 » weiterlesen
17.05.2016

Erneuerung des Durchlasses „In der Bleiche“ im Zuge des „Alten Ahlerbach“ in Rhüden

Am 23.05.2016 beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung des Durchlasses für den „Alten Ahlerbach“ in Rhüden.

 » weiterlesen
12.05.2016

"Seesen, ça vaut le coup"

„Seesen ist sehenswert" oder auch „Seesen, ça vaut le coup", denn seit Anfang April ist der Spaziergang entlang der sieben „Fenster zum Harz" auch in Französisch dokumentiert.

 » weiterlesen
06.05.2016

Endausbau der Straße "Am Hegeanger" in Rhüden

In der ersten Maiwoche haben die Arbeiten zum Endausbau der Straße „Am Hegeanger" begonnen. Nach Einrichtung der Baustelle und vorbereitenden Arbeiten wird dann die Bauphase beginnen, die bereits für dieses Frühjahr angekündigt worden war.

 » weiterlesen
25.04.2016

Der Ferienpass 2016 geht in Druck, erste Anmeldungen möglich!

Auch für die Sommerferien 2016 hat die Stadtjugendpflege mit Unterstützung von Unternehmen, Ehrenamtlichen Betreuern, Vereinen, Jugendfreizeitstätte und vielen anderen Beteiligten wieder ein fantastisches Ferienprogramm zusammengestellt, welches nun in den Druck geht.
 » weiterlesen
25.04.2016

Theater in Seesen - Spielzeit 2016/2017

Seit dem 15. April 2016 sind die Abonnements für die neue Theatersaison erhältlich. Der Einzelkartenverkauf startet am 1. September 2016.  » weiterlesen
15.04.2016

Jahresabschluss 2012 der Stadt Seesen

Der Rat der Stadt Seesen hat in seiner Sitzung am 16.03.2016 den Jahresabschluss 2012 der Stadt Seesen beschlossen.

Der Jahresabschluss wird hiermit bekanntgemacht. Den genauen Wortlaut finden Sie hier.

 » weiterlesen
11.04.2016

Vermehrt Schäden an technischen Anlagen der Abwasserbeseitigung - Was gehört in die Toilette?

Weder Speisereste, noch Hygieneartikel, noch Fette, sondern nur das, was wirklich reingehört! Dennoch werden oftmals Abfälle aus dem Haushalt über die Toilette in der Kanalisation entsorgt.

 » weiterlesen
06.04.2016

Lust auf Besuch?

Lateinamerikanische Schüler suchen Gastfamilien!

Die Schüler der Deutschen Schule Cali (Kolumbien) wollen gerne einmal deutsche Weihnachten erleben und den Verlauf von Jahreszeiten kennen lernen. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen lateinamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) aus dem Land des ewigen Frühlings als „Kind auf Zeit“ aufzunehmen.

 » weiterlesen
06.04.2016

Mikrozensus - Haushaltsbefragung 2016

Bei der Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2016 handelt es sich um eine jährliche Erhebung des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN), bei der nach einem mathematischen Zufallsverfahren 1% aller Haushalte in Deutschland ausgewählt werden. Gefragt werden im wesentlichen allgemeine Angaben (z.B. Geschlecht, Geburtsjahr, Familienstand usw.). Die Erhebung wird durch vom Landesamt ausgewählte Erhebungsbeauftragte mit Laptop durchgeführt. Sie haben einen amtlichen Ausweis und sind über alle Angaben, die ihnen bei ihrer amtlichen Tätigkeit bekannt geworden sind, zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Auch für den Bereich der Stadt Seesen sind erneut einzelne Straßen zur Befragung ausgewählt worden.

Nähere Informationen sowie eine Übersicht der ausgewählten Befragungsgebiete erhalten Sie hier.

 » weiterlesen
26.02.2016

Stadtsanierungsmaßnahme in der unteren Jacobsonstraße - Zweite Bauabschnittsphase

Die Stadtsanierungsmaßnahme in der unteren Jacobsonstraße ist im Januar angelaufen und geht nun in die zweite Bauabschnittsphase.

Die vorbereitenden Arbeiten, wie Hausanschluss- und Gasleitungerneuerungen, haben bereits in der nördlichen Gehwegseite begonnen, so dass dort ab Anfang März der Gehweg und die Parkbuchten saniert werden können.

Um die Bauarbeiten zügig und störungsfrei durchführen zu können, wird während der gesamten Bauphasen voraussichtlich ab 02. März bis zum Sommer, die untere Jacobsonstraße für den Straßenverkehr gesperrt sein.
Den Fußgängern wird immer eine Gehwegseite zur Verfügung stehen. Zum Erreichen der anderen Straßenseite, werden Querungswege gut erkennbar eingerichtet.

 » weiterlesen
19.02.2016

Privaten Müll öffentlich entsorgt

In letzter Zeit häuften sich an der Grundschule Jahnstraße die Fälle, in denen privater Hausmüll einfach öffentlich entsorgt wurde. Selbst nachdem die entsprechenden Mülltonnen unter Verschluss genommen wurden, fanden die unbekannten Entsorger einen Platz um ihren privaten Unrat abzustellen.

Müll_an der GS

Diese scheinbar bequeme und kostengünstige Weise seinen Privatmüll loszuwerden ist jedoch strafbar und stellt einen Verstoß gegen das Abfallrecht dar. Der Leiter des Fachbereichs Ordnung Uwe Zimmermann wies nun noch einmal daraufhin, dass die Stadt Seesen bei Fortsetzung Anzeige bei der Polizei erstatten werde.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ... 19 | > | >>

Zur Online-Kommunikation bieten die Stadt Seesen folgende Angebote:

 

facebook logo

Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke. (Quelle: Wikipedia)Mit der Facebook-Seite möchte die Stadt Seesen aktuelle  Informationen mit Bürgern und Besuchern teilen.

Stadt Seesen bei facebook

RSS Feeds: