Hilfsnavigation

24.01.2018

Stellenausschreibung Gleichstellungsbeauftragte

Die Stadt Seesen sucht ab nächstmöglichen Zeitpunkt eine ehrenamtliche

Gleichstellungsbeauftragte 

für die Wahrnehmung der Aufgaben nach der Satzung über die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Seesen vom 07.07.2005.

Über die Berufung der ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten entscheidet der Rat der Stadt Seesen. Es wird eine Aufwandsentschädigung nach Maßgabe der Aufwandsentschädigungssatzung der Stadt Seesen gewährt.

Wenn Sie aktiv zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern beitragen und die hierzu erforderlichen Maßnahmen mitgestalten wollen und bereit sind, zur Erreichung der Ziele vertrauensvoll mit dem Rat der Stadt Seesen, den politischen Gremien und dem Bürgermeister zusammenzuarbeiten, sind Sie aufgerufen, sich zu bewerben.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste, Herr Wolfgang Jakobi, Tel.Nr. 05381 75215, zur Verfügung. 

Bewerbungen sind an die Stadt Seesen, Marktstraße 1, 38723 Seesen oder per e-mail an info@seesen zu richten.

Zur Online-Kommunikation bieten die Stadt Seesen folgende Angebote:

 

facebook logo

Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke. (Quelle: Wikipedia)Mit der Facebook-Seite möchte die Stadt Seesen aktuelle  Informationen mit Bürgern und Besuchern teilen.

Stadt Seesen bei facebook

RSS Feeds: