Hilfsnavigation

13.09.2017

Mit der Stadtjugendpflege durch die Herbstferien

 
Die Stadtjugendpflege bietet nicht nur in den Sommerferien attraktive Freizeitangebote an. Auch für die Herbstferien hat sie ein kleines Programm zusammengestellt, dass sich wahrlich sehen lassen kann.

Los geht es am Montag, den 2. Okt. mit Flaschenlampen basteln, was in den Sommerferien sofort ausgebucht war und nun eine Neuauflage in der Stadtbücherei erhält.

Das ebenso in den Sommerferien sehr erfolgreiche Zirkusprojekt Pipirelli, mit dem gleichnamigen Clown, findet wieder im DGH Kirchberg statt. Das besonders Schöne daran: Zirkusdirektor Roger Koch gastiert für zwei Tage (4. und 5. Oktober), so dass die jungen Clowns und Artisten mehr Zeit haben, um Ihr spaßiges Programm für die anschließende Abschlussgala einzuüben. Das Projekt Beginnt Mittwoch (10 - 14h) und wird fortgesetzt am Donnerstag (14-17h) mit anschließender Aufführung für alle. Die Teilnahme kostet für beide Tage 35.- € inkl. kleiner Snacks.

Am Freitag 6. Okt. wird, gekocht, schnippelt und gewürzt: "Rund um die Kartoffel" lautet das Küchenmotto in der Jugendfreizeitstätte im Jacobson-Haus.

Aber auch das beliebte Ferienkino für Kinder darf natürlich nicht fehlen. Am 9. Okt. zeigt die Stadtjugendpflege den Film "Die Vorstadtkrokodile" und am 11. Okt. "Shaun das Schaf - der Film". Jeweils um 10.30 Uhr beginnen die kostenlosen Vor-

führungen im Bürgersaal des Jacobson-Hauses.

Am Dienstag den 10. Okt. bietet die Jugendpflege eine Tagesfahrt in den Weltvogelpark Walsrode an. Für 22.- € inkl. Fahrt und Eintritt kann man die Vogelarten dieser Welt aus der Nähe betrachten, durch die Flughallen wandeln, bei der Pinguinfütterung dabei sein oder sich von der faszinierenden Flugschau beeindrucken lassen.

Für Jugendliche ab 12 Jahren schließt dann ein Fotoworkshop zum Thema "Lightpainting" das Ferienprogramm am 12. Oktober ab. Mit der System- oder Spiegelreflexkamera (kann für Teilnehmer gestellt werden) sollen Kameratricks umgesetzt werden, die zu erstaunlichen Fotos führen und den Betrachter oftmals in Staunen versetzen. Wie das funktioniert soll Euch in dem Workshop erklärt werden und zum Experimentieren verleiten.

Anmeldungen und Informationen zum Programm

Anmeldungen und Informationen zum Programm und den einzelnen Aktionen gibt es ab sofort bei der Stadtjugendpflege im Jacobson-Haus Zimmer 313. Telefon 05381-947421 oder per Mail an jugendpflege@seesen.de Zudem gibt es im Jacobson-Haus einen Programm-Flyer auf dem die Veranstaltungen zu finden sind. Dieser liegt ab sofort in der Jugendfreizeitstätte, der Bücherei, im Stadtmarketing und bei der Jugendpflege kostenlos aus.

Zur Online-Kommunikation bieten die Stadt Seesen folgende Angebote:

 

facebook logo

Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke. (Quelle: Wikipedia)Mit der Facebook-Seite möchte die Stadt Seesen aktuelle  Informationen mit Bürgern und Besuchern teilen.

Stadt Seesen bei facebook

RSS Feeds: